GSA Kombi-Becken

Die GSA Kombi-Absetz- und Neutralisationsanlagen kommen speziell dort zum Einsatz, wo grössere Mengen von verschmutztem oder hoch belastetem Betonabwasser behandelt werden müssen.

Unsere GSA Kombi-Becken bestehen aus einem Absetz- und einem CO2-Neutralisationsbereich. Sie werden in geschweisster Stahlkonstruktion hergestellt, grundiert und lackiert. Ein komplett verzinktes, aufklappbares Schutzgitter befindet sich über dem Neutralisationsbereich sowie über dem Absetzbecken und dient zur Absturzsicherung.

GSA Kombi-Becken sind nach SIA 431 dimensioniert und garantieren eine optimale Wasserbehandlung auf der Baustelle.

Anlagentypen
Wir bieten unterschiedliche Anlagengrössen für die verschiedensten Einsatzbereiche bzw. örtlichen Gegebenheiten an.



GSA ASB-10-Kombi - max 10 m³ / h bzw. 150 l / min

Einsatzbereich

  • Baustellen mit kleinem bis mittlerem Wasseranfall
  • Enge Platzverhältnisse Leistung der Anlage

Leistung der Anlage

  • Max. zu behandelnde Abwassermenge 10 m³ / h bzw. 150 l / min
  • Durchlauf-GewässerSchutzAnlage

GSA ASB-20-Kombi - max 20 m³ / h bzw. 330 l / min

Einsatzbereich

  • Baustellen mit mittlerem bis grossem Wasseranfall
  • Enge Platzverhältnisse Leistung der Anlage

Leistung der Anlage

  • Max. zu behandelnde Abwassermenge 20 m³ / h bzw. 330 l / min
  • Durchlauf-GewässerSchutzAnlage

GSA ASB-30-Kombi - max. 30 m³ / h bzw. 500 l / min

Einsatzbereich

  • Baustellen mit mittlerem bis grossem Wasseranfall
  • Enge Platzverhältnisse

Leistung der Anlage

  • Max. zu behandelnde Abwassermenge 20 m³/h bzw. 330 l/min
  • Durchlauf-GewässerSchutzAnlage

GSA ASB-40-Kombi - max 40 m³ / h bzw. 650 l / min

Einsatzbereich

  • Baustellen mit mittlerem bis grossem Wasseranfall
  • Enge Platzverhältnisse Leistung der Anlage

Leistung der Anlage

  • Max. zu behandelnde Abwassermenge 40 m³ / h bzw. 650 l / min
  • Durchlauf-GewässerSchutzAnlage